zurück

Rahmung mit Alexandra Perl (#fafofu-Miniserie)

Mini-Serie: Interviews mit Facilitators for Future

Alexandra Perl
Alexandra Perl

Ruhe bewahren, dem Prozess vertrauen, und den Rahmen setzen: wie wollen wir uns heute begegnen und was brauchen wir dafür? Alex lädt Gruppen dazu ein, gemeinsam Vereinbarungen oder Spielregeln zu treffen, die den Rahmen für die anstehenden Schritte setzen.
Dazu können zum Beispiel gehören:

Es lohnt sich, diese “Vereinbarungen” zu visualisieren, z.B. auf einem Flipchart zu notieren. So kann innerhalb der Veranstaltungen immer wieder darauf referenziert werden. Und Alex’ Empfehlung, unabhängig von Methoden und Strukturen? Vertrauen in den Prozess.

Weitere Informationen

Alexandra Perls Website https://stullengold.com/

Alex in den sozialen Netzwerken:
LinkedIn https://linkedin.com/in/alexandra-perl
Twitter https://twitter.com/stullengold

Alex’ Buchempfehlung ist „Don’t just do something, stand there“ von Sandra Janoff und Marvin Weisbord https://buch7.de/produkt/dont-just-do-something-stand-there-marvin-r-weisbord/1024136000?ean=9781605093161

Weitere Artikel im Workshopmacher-Blog

Die letzten Folgen im Workshopmacher-Podcast

Alle Artikel

Zur Blog-Startseite