Themenworkshops Digitalisierung

Egal, ob es um die Zielgruppe, Ihre Produkte & Services oder Ihre Marke geht, im Kontext der Digitalisierung lohnt es sich, alle Bestandteile der Wertschöpfungskette genau anzuschauen. Im Workshop mit Teams geht es vor allem darum, aus der Vielzahl der Möglichkeiten die Richtigen auszuwählen.

Wann Workshops zur Digitalisierung durchführen?

Check
wenn neue Services, insbesondere digitaler Art, entwickelt werden sollen
Check
wenn große Veränderungen im Kundenservice anstehen
Check
wenn Lücken zwischen dem eigentlichen Produkt und dem begleitenden Service bestehen
Check
wenn das Potential der Digitalisierung für eigene Produkte und Services noch nicht eingeschätzt werden kann
Check
wenn die Kundenbeziehung zwischen Kauf, Nutzung und Nach-Kauf-Phasen lückenhaft ist
"Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert."

Moderation von Workshops zu Digitalisierung

Sie haben die Wahl: vor-konfektionierte Workshops oder die (teil-) individualisierten Formate? Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Fragen zu den Formaten haben: Kontakt aufnehmen.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Workshop-Angebot zusammen. Nachfolgend finden Sie einige Angebots-Module zur Auswahl – selbstverständlich entwickeln wir auch gern individuelle Formate für Sie. Sprechen Sie uns an!

Module für Themenworkshops
Workshop-Planung und Workshop-Design

Planung des Workshops auf Grundlage Ihrer inhaltlichen Zielsetzung. Sollten Sie die Moderation selbst übernehmen, bereiten wir einen detaillierten Plan für die Session auf, damit Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren können.

Aufbereitung von Workshop-Material

Um Themen gezielt zu bearbeiten, arbeiten wir bei Bedarf mit Templates, die die Teilnehmenden im Workshop bearbeiten. Hier geht es nicht darum, die schönsten Templates zu gestalten, sondern solche, die im Workshop Mehrwert bringen und – gerade im virtuellen Raum – von allen genutzt werden können. Was nicht heißt, dass Templates nicht schön sein dürfen :-)

Moderation

Gerade bei heiklen Themen kann eine externe Moderation sinnvoll sein, damit sich die Teams voll und ganz auf die inhaltlichen Themen konzentrieren können.

Co-Moderation

Auch wenn Sie "nur" eine:n weitere:n Moderator:in suchen, das ist zuweilen schwieriger als man meint. Wir stellen uns auf Ihre Moderation ein und benötigen hier lediglich eine kurze Abstimmung vorweg.

Empfehlungen & Nachbereitung

So intensiv Workshops auch sein mögen: sie sind nicht der wichtigste Teil Ihrer Arbeit. Auf Ihren Wunsch erarbeiten wir neben der standardmäßigen Fotodokumentation auch Empfehlungen für das weitere Vorgehen.

Check-Ins nach dem Workshop

Wir wünschen uns, dass unsere Workshops nachhaltig sind. Also zu echten Ergebnissen führen, die echte Veränderung hervorbringen. Mit Ihnen gemeinsam entwickeln wir hierfür ein Konzept, das von kurzen Impulsen bis zu weiteren Workshops unterschiedlich ausfallen kann.

Rahmenbedingungen & Kosten

In der Planung gehen wir auf Ihre konkreten Ziele & Rahmenbedingungen ein. Hierzu führen wir ein maximal 1-stündiges, telefonisches Interview mit Ihnen, um die Situation vollständig zu erfassen und eine Empfehlung abgeben zu können.

Nach dem Vorgespräch erhalten Sie eine Workshop-Empfehlung sowie ein Kurzangebot auf Grundlage unserer Tagessätze.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage! Klicken Sie hier, um das Kontaktformular öffnen.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie einige allgemeine Fragen zu den Workshops. Klicken Sie einfach auf die Frage, um die Antwort einzublenden.

Ist eine weiterführende Beratung nach dem Workshop möglich?

Selbstverständlich, wenn dies gewünscht ist. Grundsätzlich sind wir so positioniert, dass wir Teams befähigen wollen, selbst aktiv zu werden, statt an Berater:innen von außengebunden zu sein. Um dies zu erreichen, arbeiten wir überwiegend mit interaktiven Workshop-Formaten.

Sollte eine weiterführende Beratung gewünscht sein, so vereinbaren wir einen passenden Rahmen für die weitere Zusammenarbeit, beispielsweise über ein monatliches Kontingent, in dem die Ergebnisse des Workshops weitergeführt werden können.

Können Workshops auch virtuell durchgeführt werden?

Ja. Das ist bei verteilt arbeitenden Teams sogar recht üblich und in Zeiten von Corona ohnehin selbstverständlich. Wir haben die wesentlichen Unterschiede im Vergleich von virtuellen zu "normalen" Workshops in diesem Blogartikel zusammengefasst. Sprechen Sie mich bei Fragen gerne an!

Gibt es die Workshops auch als Großgruppen-Veranstaltung?

Ja, auch hier haben wir Erfahrung, etwa in mehrtägigen Veranstaltungen oder Formaten über mehrere Teams hinweg. Da hier mehr Abstimmungen bzgl. Räumen und Moderation notwendig ist, finden Sie hierzu keine "Standard"-Produkte auf unserer Website. Sprechen Sie mich gerne an, wir senden Ihnen gern schnell & transparent ein Angebot.

Wie viele Teilnehmer:innen können am Workshop teilnehmen?

Wir haben auf den Websites zu den Workshops jeweils eine Spanne angegeben, die natürlich nicht in Stein gemeißelt ist, sondern als Richtwert zu verstehen ist. Wenn Sie an Großgruppen-Veranstaltungen interessiert sind, sprechen Sie uns gerne an, auch hierfür übernehmen wir gerne die Moderation.

Was bedeuten die Preise "ab" einer bestimmten Summe?

Die Preise sind als Richtwerte zu verstehen, von denen wir im Normalfall nicht abweichen. Abweichungen können dann stattfinden, wenn bspw. mehrere Moderator:innen bei Gruppen ab ca. 18 Teilnehmer:innen nötig sind oder auch Materialkosten aufgrund der Zahl der Teilnehmenden signifikant steigen. Diese Faktoren klären wir gern mit Ihnen im Vorgespräch und erstellen ein transparentes Angebot.

Der aufgeführte Workshop passt inhaltlich nicht ganz, sind Anpassungen möglich?

Natürlich! Die hier gezeigten Workshops nennen wir "vor-konfektioniert", was für Kunden den Vorteil hat, dass wir keine Entwicklungszeit dieser Workshops einkalkulieren müssen. Anpassungen - je nach Aufwand - kalkulieren wir ggfs. als individuellen Workshop neu. Sprechen Sie mich dazu gerne an, im Gespräch lässt sich der individuelle Fall schnell klären.

Ich habe anderswo andere Methoden zu diesem Thema gesehen, warum fehlen diese hier?

Das ist großartig! Schicken Sie uns gern weitere Informationen, wir sind immer daran interessiert, unseren Methodenkoffer zu erweitern, zum Beispiel über unseren Podcast.

Grundsätzlich sehen wir es so: niemand kann alle Methoden kennen. Meist überschneiden sich Formate oder werden tatsächlich einfach anders genannt. Methoden sind Werkzeuge und so sollte man sie auch verstehen.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Sprechen Sie mich gerne an.

Artikel zum Thema Workshop-Methoden in unserem Blog

zum Workshopmacher Blog

Themenworkshop Digitalisierung unverbindlich anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt unter ak@workshopmacher.de, sollte der Fehler wiederholt auftreten.